Termine

U16-News

Auszeichnungen

auszeichnungen.jpg

Fanprojekt auf:

Zwei Siege und Höhenluft in Cottbus

Ein recht weit entferntes Ziel hatte sich das Fan-Projekt für seine letzte U18-Fahrt in dieser Saison ausgesucht. Da die Anreise entsprechend lange dauerte, sollte es schon am Freitag nach Cottbus gehen, damit man das Spiel am Samstag ausgeschlafen sehen konnte. Der Weg in die Lausitz wurde annähernd schwimmend vollzogen, schüttete doch Petrus dauerhaft und kübelweise wenig erquickendes Nass aus seiner Pforte. Einer alten Tradition folgend wurde durch den Fahrer noch die Brandenburgische Verkehrsüberwachungs-Technik erfolgreich getestet, bevor das Ziel erreicht wurde. Die Anreise endete schließlich da, wo sie die ganze Zeit stattfand, nämlich im, bzw. am kühlen Nass. In diesem Fall kam es aber nicht von oben sondern befand sich in einem Becken. Wir waren im „Strombad“ angekommen, einem stillgelegten Freibad, dass jetzt vom Fanprojekt Cottbus genutzt wird. Die müden Knochen konnten hier nun auf gemütlichen, zu festem Schlaf einladenden Luftmatratzen gebettet werden. Ein würziges Lüftchen, welches durch die Gemeinschaftsunterkunft zog, tat zum Tiefschlaf ihr Übriges.

So ausgeschlafen konnte sich die Reisegruppe nun den Herausforderungen des Tages stellen. Nach dem alle ein leckeres Frühstück im Cottbuser Fanprojekt in sich hinein geschaufelt hatten, war dies zunächst ein kleines Kickerturnier, welches ein eindeutiges Ergebnis hervor brachte. An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Glückwunsch an die Sieger ;-) Man näherte sich nun langsam dem weniger schönen Teil des Tages. Obwohl die U18-Fans sich die Seele aus dem Leib schrien, um die Arminen anzufeuern und die Blauen eine überaus ansprechende erste Halbzeit auf den Rasen brachten, gab es am Ende eine deutliche Klatsche. Mist! Zurück im Fanprojekt Cottbus gab es natürlich die ein oder andere schadenfrohe Bemerkung der heimischen Fans. Angesichts der auch nicht üppig verlaufenden Saison der Lausitzer verstummten diese jedoch schnell. Wer im Glashaus sitzt ... Kochkunst war gegen Abend gefragt, galt es doch etwas Essbares auf den Tisch zu bringen. Und siehe da, es klappte. Unter den kritischen Augen der Cottbuser und Bielefelder Mädels zauberten die ostwestfälischen Jungs ne ordentliche Pizza aufs Blech und in die hungrigen Mägen. Eine kleine Stärkung war auch nötig, sollte es doch anschließend im Cottbuser Nachtleben zum Bowling gehen. Diesen Kontest konnten die Bielefelder immerhin, genauso wie den fanprojektinternen Kicker-Vergleich, eindeutig für sich entscheiden. So gesehen konnten die Bielefelder an dem Tag insgesamt ein 2-1 für sich verbuchen uns als Sieger in die Kissen fallen.

Bevor es am Sonntag wieder zurück gehen sollte, hatte sich die Reiseleitung noch ein besonderes Schmankerl einfallen lassen: Die F60! Bei der F60 handelt es sich um eine stillgelegte und begehbare Abraumförderbrücke im Lausitzer Tagebau. Ein Stahlkoloss von 11.000 Tonnen Gewicht und 500 Meter Länge. Wenn man die frei schwebende Spitze erreicht hat, kann man den Blick in die Tiefe (und ins Umland) aus 80 Metern Höhe genießen. Da kommt einem der Blick von der Sparrenburg geradezu vor, wie von einer Bürgersteigkante. Für die Bielefelder U18er, die als Arminen ja den Blick in Abgründe gewohnt sind, stellte dies jedoch keine besondere Herausforderung dar. Gleiches galt für den unfreiwilligen Zwischenstopp auf der Rückfahrt. Ein vorwitziger platter Reifen meinte die Reise hinauszögern zu können und manch ein Mitreisender freute sich schon, dem Fahrer bei seinen ungelenken Versuchen des Reifenwechsels zuschauen zu dürfen. Eine Hoffnung, die sich bald zerstreuen sollte, waren doch geübte Hände am Werk, so dass die lustige Reisegruppe fast rechtzeitig wieder das heimische Ostwestfalen erreichte. Eine kleine Foto-Strecke über die Tour findet sich in der U16 Foto-Galerie.

U18-Fahrt nach Cottbus!

Die DFL hat es gut mit uns gemeint; das Spiel des DSC bei den Lausitzern fällt auf einen Samstag. Das ist der 27.März. Im Rahmen der zweiten U18-Tour in dieser Saison haben wir also an diesem Wochenende, mit Unterstützung des Fanprojektes Cottbus, die Möglichkeit, die Spreewaldgurken aus nächster Nähe zu bestaunen. Übernachtung inklusive. Die Cottbuser verfügen über ein stillgelegtes Freibad mit entsprechenden Bauten. Alles im Stil der DDR-50er. Wir stricken mit den Kollegen gerade an einem attraktiven Rahmenprogramm, im Mittelpunkt steht aber natürlich das Spiel gegen Energie. Die Fahrt startet am26. März gegen 17 Uhr am Almparkplatz, am Sonntag den 28.03. sind wir gegen Abend wieder in Bielefeld. Interessenten zwischen 16 und 18 können sich ab sofort bei uns melden, die Kosten belaufen sich, alles inklusive, auf nicht mehr als 40€..

Viel Wind, viel Regen, viele Punkte - Die Fahrt nach St. Pauli

So soll es sein. Ein dreckiger Sieg am Millerntor. Im wahrsten Sinne des Wortes. Auf der erfreulicherweise pickepackevollen Bustour kamen unsere U16er diesmal sicherlich voll auf ihre Kosten. Die Fahrt hatte alles, was man und frau sich so für einen Auswärtssieg wünscht. Gute Stimmung, ein zwar spielerisch äußerst unterdurchschnittliches, aber dafür kampfbetontes Match und den richtigen Sieger. Den durfte man nach dem schwachen Auftreten gegen den MSV eine Woche zuvor nicht unbedingt erwarten. Umso größer dann der Jubel, der bei einigen bei uns im Bus noch länger anhielt, weil sie bei unserem beliebten Quiz „Elf Fragen sollt ihr sein“ noch ordentlich abräumen konnten. Der Heimweg wurde der gutgelaunten Feierbrigade dank moderner Busausstattung (DVD-Player) dann noch mit einigen cineastischen Highlights garniert. Auch wenn (oder gerade weil) man Matze Hain die Laune versaut hatte, war sicher jede/r im Bus froh, den Trip ins regnerische Hamburg angetreten zu sein.

alt

Matze besuchen - U16-Fahrt nach St. Pauli!

Auch wenn unser alter Keeper Matze Hain hier noch in bester Erinnerung ist, wird Arminia versuchen, ihm die Kugel(n) ins Nest zu legen und die Punkte vom Millerntor zu entführen. Dies wollen wir uns nicht entgehen lassen und fahren darum mit dem U16-Bus nach Hamburg. Abfahrt ist am Sonntag, den 28. Februar um 9 Uhr am Almparkplatz.
Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.

Willkommen zum nächsten U16 Heimspiel

Am Mittwoch den 24.02. kleidet sich das Fan-Projekt wieder für alle U16-Arminen in ein entspanntes Gewand!
 

Fanpost

Gefördert durch:

foerderer.jpg

Zertifiziert als:

kos-qualittssiegeli.jpg

Partner-Fanprojekt:

logo-fp-danzig-klein.jpg